Website Logo

Die Tier- und Pflanzenwelt auf Barbados

Barbados hat auch als kleine Insel in der Karibik, einiges in Punkto Tier- und Pflanzenwelt zu bieten und bieten an vielen Stellen ein Landschaftsbild das man sonst nur auf Postkarten findet.

Der größte Teil des tropischen Urwalds der einst die Insel bedeckte musste schon vor Jahrhunderten den Zuckerrohrplantagen weichen. Dennoch gibt es heutzutage noch einige naturbelassene Waldgebiete in denen man erahnen kann wie es vor der Besiedlung durch uns Menschen ausgesehen haben muss.

Die Tierwelt

Die Tierwelt auf Barbados ist recht überschaubar. Sie besteht vor allem aus verschiedenen Vogelarten darunter auch Kolibris die man ab und zu sehen kann, sowie den Green Monkeys (grüne Meerkatzen) einer Affenart die man auch ab und zu sehen kann wenn man einen botanischen Garten besucht.
Des Weiteren gibt es einen kleinen Tierpark das "Barbados Wildlife Reserve". Hier kann man unter anderen die Affenart der grünen Meerkatzen sehen (die Affen sind dort an Menschen gewöhnt und sind recht zutraulich).

Die Landschaft

Auf Barbados gibt es auch einige Orte von denen man einen guten Überblick über teile der Insel hat. Dazu bieten sich zum Beispiel die Plätze an, an denen die Leuchttürme stehen oder auch der Cherry Tree Hill eine der höchsten Erhebungen der Insel mit gutem Ausblick.