Website Logo
Ein tropischer Garten ein den Hügeln von St. Joseph

Hunte's Gardens Barbados

Hunte's Gardens auf Barbados ist ein botanischer Garten in der Mitte von Barbados. Hier dieser friedlichen Oase können Sie entspannen und die Natur genießen.

Hunte's Gardens wurde von Mr. Anthony Hunte errichtet und ist eingebettet in die Hügelige Landschaft der Gemeinde St. Joseph auf Barbados. Der botanische Garten liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Zuckerrohrplantage auf der in früheren Zeiten auch Zuckerrohrsirup hergestellt wurde. Die Gebäude rund um den Garten stammen übrigens auch noch aus der Zeit des Zuckerrohranbaus.

Der Garten besteht aus mehreren Abschnitten auf unterschiedlichen Terrasse, so hat man des Öfteren das Glück einen Teil des Gartens für sich allein zu haben. Wenn Sie Glück haben sehen Sie auch einen der Wildlebenden Affen die dort immer wieder zu sehen sind.

Hunte's Gardens ist seit 2008 für die Öffentlichkeit zugänglich und hat 7 Tage die Woche geöffnet.

Preise & Öffnungszeiten.

Der Eintritt kostet 20 Barbados Dollar. Inklusive sind Getränke und einen Rumpunch von Anthony Hunte sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.
Hunte's Garden hat 7 Tage die Woche geöffnet.

Lage & Internetauftritt
Hunte's Gardens and Nursery
Castle Grant,
St. Joseph,
Barbados
Online Landkarte: Google Maps - Hunte's Gardens Barbados
Internetseite: Webseite von Hunte's Gardens Barbados

Tipp: Die Welchman Hall Gully

Die "Welchman Hall Gully Barbados" befindet sich nur wenige Autominuten von Hunte's Gardens entfernt. "Welchman Hall Gully" ist einer der wenigen Orte auf Barbados an den Sie den natürlichen Urwald der Barbados einst komplett bedeckt hat sehen können.