Website Logo
Barbados ist eine der sichersten Karibikinseln

Sicherheitslage auf Barbados

Insbesondere was Diebstähle angeht ist Barbados ähnlich wie Deutschland zu bewerten und damit deutlich besser gestellt als Rom (Italien) oder Barcelona (Spanien).

Barbados ist eine sichere Insel und eine der sichersten in der Karibik. Barbados hat eine niedrige Kriminalitätsrate insbesondere was Delikte in Verbindung mit Touristen angeht. Kein Wunder bei Gesetzen die Täter, die einen "Gast des Landes" bestehlen mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft.

"Gelegenheit macht Diebe" dieses Sprichwort sollte man egal wo man auf der Welt unterwegs ist stets beherzigen und nicht leichtsinnig werden.

Hier ein paar tipps die Sie in jedem Urlaub beherzigen sollten:
(1) Passen Sie auf Ihre Wertgegenstände auf.
(2) Wertsachen sollten bei einem Strandaufenthalt grundsätzlich nicht unbeaufsichtigt bleiben.
(3) Wertgegenstände sind wie in jeder Urlaubsregion am besten im Hotelsafe aufgehoben.
(4) Und unangemessenes & protziges Auftreten (z.B. mit Schmuck) werden Sie gewiss unterlassen.

Tipps & Empfehlungen

Tipp: Kleinere Geldbeträge können Sie in einem sogenannten "Waterproof Dry Case" (link kommt später) auch mit ins Wasser nehmen. Diese Waterproof Dry Cases sind auch für kleinere elektronische Geräte wie Handys geeignet. Insbesondere bei Wanderungen oder Ausflügen um diese vor Regenschauern zu schützen, denn auch wenn es nur kurz regnet - was in diesen Breitengraden des Öfteren vorkommen kann - sind diese Regenschauer meist kurz aber sehr intensiv.