Website Logo
Der lebhafteste Teil der Insel

Barbados' Südküste

Barbados' Südküste ist der geschäftigste Teil der Insel. Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Tages- und Abendgestaltung. Der Süden beherbergt auch das "Nightlife Zentrum" der Insel sowie die Hauptstadt Bridgetown, die viele Einkaufsmöglichkeiten zu bieten hat.

Im Süden von Barbados pulsiert das Leben. Hier leben die meisten Einheimischen und auch ein Großteil der Touristen lässt es sich hier gut gehen. Besonders für junge Menschen und Familien mit Kindern ist die Südküste aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung der ideale Aufenthaltsort. Die Südküste von Barbados verfügt über viele tolle Buchten und Strände.

St. Lawrence Gap & Oistins

In Oistins ist vor allem am Freitag- und Samstagabend zu empfehlen wenn auf Barbados der beginn des Wochenendes gefeiert wird.
St. Lawrence Gap ist die Hochburg des Nachtlebens auf Barbados. In diesem Viertel gibt es eine Vielzahl an Lokalen wie Restaurants, Bars und kleinen Clubs in denen am Wochenende aber auch oftmals in der Woche einiges los ist. Wer viel feiern will ist hier genau richtig - egal ob Jung oder Alt.

Mehr Informationen zu Oistins und St. Lawrence Gap finden Sie auf dieser Webseite im Bereich "Nachtleben".

Bridgetown

Bridgetown ist die Hauptstadt von Barbados die zahlreiche Möglichkeiten zum Essen und Einkaufen zu bieten hat. Von hieraus starten auch viele Touren wie Inselrundfahrten, darunter die "Island Safari" und Bootsausflüge wie Katamaran Touren.
Zum einkaufen würde ich eher die einheimischen Geschäfte empfehlen, da diese meiner Meinung nach deutlich authentischer und oftmals auch günstiger sind. Zum Beispiel habe ich Anfang 2011 bei "Cave Shepherd" - einen der größten und bekanntesten Kaufhäuser auf Barbados - einen Rum namens "Tommy Bahama Rum - Product of Barbados" gekauft, der wenige Straßen weiter weniger als die hälfte gekostet hat. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Besuch bei "Cave Shepherd", denn die dieses Kaufhaus hat viele Produkte im Angebot, darunter auch viele einheimische Produkte und bietet vor allem durch eine gelungene Gestaltung ein nettes Einkaufserlebnis.
Insbesondere am Mittag gibt es bei "Cave Shepherd" im 2. oder 3. Stock gutes und leckeres Essen zu günstigen Preisen.

Die "Carlisle Bay" in Bridgetown

Die "Carlisle Bay" befindet sich ungefähr zwischen der Innenstadt von Bridgetown und dem "Needhams Point" (Hilton Hotel). Die "Carlisle Bay" ist wie der Name schon sagt eine Bucht und verfügt über einen feinen, weißen Sandstrand von circa 2 km Länge. Da der Meeresboden hier auch aus feinem Sand besteht ist das Badeerlebnis hier sehr angenehm. Darüber hinaus gibt es einige "Beach Bars" und zwei öffentliche Einrichtungen (von der Regierung bereitgestellt) mit Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten.

Diese öffentlichen Einrichtungen finden Sie an vielen Stränden auf Barbados. Diese Einrichtungen sind kleine freistehende Häuser die ganzjährig mit personal besetzt sind, welches sich um die Sauberkeit und Pflege der Häuschen kümmert. Diese Einrichtungen sind dadurch sehr sauber & gepflegt. Diese Einrichtungen sind dazu noch komplett kostenlos. Dies ist ein weiterer Vorteil den Barbados gegenüber anderen Urlaubsregionen hat.