Website Logo
Website Logo
Wie werden die Bewohner der Insel Barbados genannt?

Bajan oder Barbadian? - Was ist richtig?!

Als Tourist stellt man sich häufiger die Frage, ob ein Staatsbürger der Karibikinsel Barbados "Bajan" oder "Barbadian" genannt wird. Oder einfach - was die Einwohner vor Ort denn bevorzugen.

Wann sage ich Bajan und wann benutze ich lieber den Begriff Barbadian? Sie ahnen es schon, beide Begriffe werden im Alltag genutzt - ganz im Gegensatz zur Bezeichnung des englischen Dialekts auf Barbados (siehe Bajan Slang).

Barbadian ist die förmliche und offizielle Bezeichnung für Staatsbürger der Karibikinsel Barbados. Genutzt wird der Begriff Barbadian aber nur zum ausfüllen von offiziellen Dokumenten und im Reisepass. Um nichts falsch zu machen, sollten Geschäftsleute in Vorträgen und Präsentationen den Begriff Barbadian nutzen.

Die Bezeichnung Bajan wird von der Mehrheit der Bevölkerung im Alltag verwendet. Untereinander nennen sich die Bewohner von Barbados eigentlich immer Bajans. Selbst Radio- und TV-Sender nutzen überwiegend den Begriff Bajans - gleiches gilt für viele Zeitungen und online Medien.

Weitere Bedeutungen von Bajan

Nicht nur die Staatsbürger der Karibikinsel Barbados werden Bajan genannt. Auch die osteuropäische Version des Akkordeons trägt die Bezeichnung Bajan.
Etwas anders geschrieben aber dennoch sehr ähnlich, ist der Arabische Jungen-Name Bayan - die Bedeutung des Namen: "Ehrliche Person".
Bhajan ist zudem ein hinduistischer Begriff der ein religiöses Lied der Lobpreisung meint.