Website Logo
Website Logo
Die englische Sprache auf Barbados

Bajan Slang oder auch Bajan English

Unter sich sprechen die Bewohner auf Barbados ihren eigenen englischen Dialekt, der wenige Wörter aus der afrikanischen Kultur enthält. Aufgrund des hohen Bildungsniveaus auf der Insel spricht die überwiegende Mehrheit aber auch normales Oxford Englisch.

Der barbadianische Dialekt auch "Bajan english" oder "Bajan Slang" genannt, ist Englisch das teilweise etwas anders betont und ausgesprochen wird. Sprachlich gibt es auf Barbados noch die Besonderheit das einige Wörter und Ausdrücke aus der afrikanischen Kultur stammen.

Betonung und Aussprache

Zum Bespiel wird ein "th" oft eher wie ein einfaches "t" oder "d" ausgesprochen. Beispielsweise hört sich das Wort "three" (three = drei) aus dem Mund eines Einheimischen eher an wie "tree" (tree = Baum). Wenn man dem Kontext nicht folgt, kann das im ersten Moment verwirrend sein.

Afrikanische Begriffe

Wörter wie "Coucou" (ein Gericht zum Essen) und Okra (ein Gemüse) stammen aus dem afrikanischen Wortschatz. Im Gegensatz zu anderen Karibischen Staaten werden auf Barbados aber deutlich weniger afrikanische Wörter und Begriffe genutzt.

Kommunikation im Allgemeinen

Wenn Sie in einem Gespräch etwas nicht verstehen, dann fragen Sie freundlich nach bzw. geben Sie freundlich zu verstehen, dass Sie etwas nicht verstanden haben. Die Bajans bemühen sich dann "Oxford English" zu sprechen.