Website Logo
Website Logo
Jährliche Tagestemperaturen von ca. 30°C erwarten Sie!

Das Klima auf Barbados - Sonne satt!

Das Wetter auf Barbados ist das ganz Jahr über angenehm warm und die Temperaturen schwanken in den einzelnen Jahreszeiten nur um wenige Grad. Durch eine leichte und fast immer wehende Brise steht die Luft selten und die Temperaturen sind selbst bei über 30°C noch ertragbar. Tipp: Unterschätzen Sie die Kraft der Sonne in diesen Breitengraden unter keinen Umständen.

Auf Barbados weht ein angenehmer und stetiger Ostwind (nicht zu stark, nicht zu schwach - gerade richtig). Dieser macht an vielen Stellen eine Klimaanlage überflüssig.

Reisezeiten: Haupt- und Nebensaison

Die Hauptsaison geht von Mitte Dezember bis Mitte April,
die Nebensaison dementsprechend von Mitte April bis Mitte Dezember.

Die Tagestemperaturen im Jahresdurchschnitt

Auf Barbados liegen die Tagestemperaturen zwischen 28-31°C. Im Auto oder in den Bussen reicht es in der Regel aber aus wenn die Fenster während der fahrt geöffnet sind, ein effekt den man unter anderem dem oben beschriebenen steten Ostwind zu verdanken hat.

Sonne satt - das ganze Jahr über!

Mit ca. 3071 Sonnenstunden im Jahr ist Barbados ein Paradies für Sonnenhungrige (zum Vergleich Hannover kommt auf gerade einmal 1501 Sonnenstunden pro Jahr)Die Sonne scheint im Jahresdurchschnitt auf Barbados ca. 8,4 Std/Tag. Von Februar bis August sind es ca. 9 Std/Tag in den restlichen Monaten ca. 8 Std/Tag.

Wassertemperaturen die das ganze Jahr zum Baden einladen!

Die Temperaturen des Meeres liegen je nach Jahreszeit zwischen 25°C und 28°C. Aber keine Sorge selbst bei 28°C bietet das Wasser noch die willkommene Abkühlung. Wer das nicht glauben kann nimmt sich am besten ein Thermometer und einen Eimer und füllt diesen mit ca. 25-28°C warmen Wasser.

Nachttemperaturen im Jahresdurchschnitt

Die Temperaturen auf Barbados liegen in der Nacht zwischen ca. 21-23°C (Außentemperatur). Menschen die bei erhöhten nächtlichen Temperaturen nur schlecht oder gar nicht schlafen können sollten bei der Buchung ihrer Unterkunft ggf. eine Unterkunft mit Klimaanlage einplanen.

Sonnencreme am Strand ist ein Muss!

Besonders hellhäutige Personen & Kinder sollten immer eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden. Der feine Sand am Strand ist mit seinem sehr hellen Beige-Ton, den man stellenweise schon eher als weiß bezeichnen kann, zwar ein absoluter Traum, reflektiert aber die Sonnenstrahlen wie jede helle Oberfläche besonders gut. Dies kann dazu führen, dass man selbst am Strand unter dem Sonnenschirm braun wird.
Also achten Sie bitte darauf sich ausreichend vor der Sonne zu schützen. Ein hoher Lichtschutzfaktor und Wasserfestigkeit sind hier besonders Wichtig!
(Tipp: Viele Personen vergessen ihr Gesicht einzucremen, ein unangenehmer bzw. schmerzhafter Fehler!)

Bei Regen: Vorsicht vor dem "Manchinneel Tree" (Baum)!

Achtung: Stellen Sie ich bei Regen nicht unter einen "Manchinneel Tree" diese sondern bei Regen eine Flüssigkeit ab die Verätzungen hervorruft. Diese Bäume sind in der Regel mit einem oder mehreren Schildern gekennzeichnet oder mit einer roten Bauchbinde versehen. Es kann aber nicht schaden wenn Sie sich vorher im Internet ansehen wie ein solcher Baum aussieht. Und reißen Sie keine Blätter ab damit kein Saft austreten kann. Die grünen Früchte dieses Baums sind ebenfalls giftig.
Bilder des Baumes: Barbados "Manchineel Trees"

Die Regenzeit auf Barbados

Die Regenzeit auf Barbados geht von Mitte Mai bis Oktober. Die meisten Regentage hat rein statistisch betrachtet der Monat Juli mit ca. 18 Regentagen. Am wenigsten Regen fällt mit ca. 7,5 Tagen/Monat zwischen Februar und April. Wie in diesen Breitengraden üblich kann sich das Wetter insbesondere in der Regenzeit schnell ändern. So kommt es vor, dass es mal 10-20 Minuten regnet und dann wieder intensiv die Sonne scheint. Bei Regen und 30°C Außentemperatur kühlt man allerdings nicht aus.